Freitag, 23. März 2018

Kurz vor Ostern

 
smh - Hier in der Kijubi ist die Vorfreude auf den Frühling gross. Das Wetter mag noch etwas unstet sein, doch nehmen die Sonnenmomente sichtlich zu, und die Blumen vor und hinter der Bibliothek versprechen schöne Zeiten.

Gerne teilen wir ein paar Oster- und Frühlingsimpressionen mit Euch ;-)

Das Osterschaufenster hat dieses Jahr unsere Lernende Fabienne gestaltet:

 
Auch dieses Jahr erhalten die freiwilligen Ordnungs-Mitatbeiterinnen ein Oster-Näschtli als kleines Dankeschön:
 
 
All unseren Besucherinnen und Besuchern, in real und im Blog, wünschen wir schon jetzt frohe Ostern und einen zauberhaften Frühling!

Montag, 12. März 2018

Ein Geschenk, das sich gelohnt hat

 
smh - Wir erhalten regelmässig Schenkungen. Das heisst, jemand bringt uns Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, teilweise auch CDs und Filme, die nicht mehr gebraucht werden.
 
Diese Schenkungen bereiten uns relativ viel Arbeit. Wir müssen entscheiden, was davon wir brauchen können. Wenn nein, gehen sie in die Franken-Kiste zum Verkauf. Wenn ja, werden sie in den Bestand aufgenommen, katalogisiert, foliiert und mit Signaturen versehen, wie gekaufte Bücher auch.
 
Weil der Aufwand so gross ist, ist die Annahme von Schenkungen in der Erwachsenenabteilung beschränkt. Das hat auch damit zu tun, dass dort vor allem aktuelle Medien gewünscht sind. In der Kijubi haben wir bisher auf eine solche Einschränkung verzichtet.
 
Es gibt Kindermedien, die sind einfach zeitlos. Manchmal können wir dank einer Schenkung beschädigte Exemplare ersetzen oder Reihen ergänzen. Und natürlich ist es auch erfreulich, wenn wir mit den Einnahmen aus der Franken-Kiste neue Medien anschaffen können.
 
Das Bilderbuch auf dem Bild links haben wir vor Jahren geschenkt bekommen. Es wurde total 126x ausgeliehen, bevor wir es nun durch eine neue Ausgabe (rechts) ersetzen mussten. In diesem Fall hat sich die Schenkung und der für uns entstandene Aufwand mehr als gelohnt!

Samstag, 10. März 2018

Countdown-Lesungen: Wir sind dabei!



smh - Dieses Jahr hat für uns sehr gut begonnen: wir wurden von mehreren Organisationen bezüglich einer Zusammenarbeit angefragt. So findet im Rahmen der Countdown-Lesungen, die die Vorfreude auf die 40. Solothurner Literaturtage wecken sollen, in unseren Räumen eine Kamishibai-Vorführung statt.

Das Kamishibai-Bildtheater (Kami = Papier / shibai = Theater) ist Teil einer langen japanischen Bilder- und Erzähltradition. Anhand von Bildern aus dem Holzkoffer trägt die Kamishibai-Erzählerin Bruna Matter die Geschichte «Ein Loch gegen den Regen» von Daniel Fehr und Francesca Sanna vor.
 

Wo: Im Querbau der Zentralbibliothek Solothurn, Bielstrasse 39, 4502 Solothurn

Wann: Mittwoch, 25. April 2018 um 16 Uhr

Eintritt frei, für Kinder ab 4 Jahren

Anmeldung: jubilaeum@literatur.ch / 032 622 44 11

Donnerstag, 8. März 2018

Bilderbuch-Geschichten mit der Büchereule Alma

aw - Was kommt nach der Värslistunde?

Diese Frage wurde mir immer wieder von Eltern gestellt, deren Kinder langsam aus dem Värslistundenalter herauswuchsen. 40 Minuten Märchenstunde am Mittwochnachmittag ist da ein bisschen ein grosser Schritt und die Stillsitzfähigkeit noch nicht so trainiert.
So entstand die Idee eines Brückenangebots und Alma, die Büchereule, flatterte zu uns in die Kinder- und Jugendabteilung.

Büchereule Alma liebt Geschichten

Bei den Bildbuch-Geschichten mit Alma werden Bilderbücher erzählt. Durch die Bilder wird die Fantasie der Kinder angeregt und das Verständnis unterstützt. Damit aber die Ausdauer der Kinder nicht zu sehr auf die Probe gestellt wird, gibt es zwischen den Bilderbuch-Geschichten, passend zum Thema, Lieder oder Värsli. Im letzten Teil der Stunde wird gebastelt.
Die Bilderbuch-Stunde soll nicht nur eine Erzählstunde sein. Sie soll Geschichten auch visuell, haptisch und rhythmisch erlebbar machen.

Armreife und Halsketten basteln
Die nächsten Bilderbuch-Geschichten Veranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:
Samstag, 9. Juni 2018
Samstag, 11. August 2018
Samstag, 3. November 2018

Die Veranstaltung dauert jeweils von 09:00 Uhr - 10:00 Uhr.

Bereit für die nächste Geschichtenstunde?