Freitag, 17. März 2017

Eine schöne Geste


smh - Letzten Samstag hat eine Kundin nach einem Beratungsgespräch eine Karte gezückt und mir übergeben. Offenbar trägt sie solche Karten immer mit sich herum, und verschenkt sie, wann immer sich eine Gelegenheit dafür ergibt. Eine Form, Wertschätzung in die Welt zu tragen, die fast nichts kostet, und doch Freude bereitet. Eine gute Idee, von der ich mich gerne inspirieren lasse.

Dienstag, 7. März 2017

Die Oster-Bücher sind da!

smh - Heute hat unsere Lernende Jessica die Oster-Bücher aus dem "Keller" geholt, den Tisch dekoriert und ihr erstes Schaufenster gestaltet.

 
 

Samstag, 4. März 2017

Klipp Klopp

aw - Wer will reiten? fragte das Pferd heute Morgen in der Värslistunde.

Im Buch "Klipp Klopp" von Nicola Smee sind gleich vier Tiere begeistert dabei: die Katze, der Hund, das Schweinchen und die Ente.


Nach einem turbulenten Galopp fallen die vier Reiter vom Pferd in einen grossen Haufen Stroh. Die Tiere tun sich aber nicht weh, sie sind so begeistert, dass sie gleich nochmals reiten wollen.
Genau so ist es auch bei den Kniereiter-Versen. auch hier wollen die Kinder immer noch einmal von vorne anfangen.

Für alle die heute Morgen nicht in die Värslistunde kommen konnten gibt es hier noch das Minibook zum ausdrucken und selber falten.


Und nächstes Mal?
Am 1. April 2017 (kein Scherz) findet um 09:30 Uhr die nächste Värslistunde in der Zentralbibliothek Solothurn statt.
Was kann das sein? werden wir uns fragen und versuchen herauszufinden wer sich hinter den Blumen von Yusuke Yonezu verstecken.